16 Oktober 2016

Autumn Girl

Wir lieben den Herbst mit all seinen wundervollen Facetten. Dem Pfützen springen, Drachen steigen, Kastanien sammeln, Kürbis schnitzen, Apfelkuchen backen und langen Bastelnachmittagen.
Passend zu dieser wundervollen Jahreszeit gab es ein neues Outfit für meine Tochter.




Anlaß für die neue Kombi war das Probeplotten von Paul und Clara.
Das süße Autumn Girl tanzt im Blätterregen auf dem neuen Shirt meiner Tochter.



Im mehrfarbigen Plotten fühle ich mich noch nicht ganz so sicher, doch bei den Dateien von Sarah sind die einzelnen Schritte übersichtlich durchnummeriert, sodass eigentlich nix schief gehen kann.

Natürlich könnt Ihr die Datei auch einfarbig oder zweifarbig plotten.


Bei uns trägt das blonde Mädchen ein glitzerndes Kleid und glänzende,goldene Blätter wirbeln um sie herum.
Ich glaube ich brauche dringend wieder Foliennachschub, denn die Blätter kann man auch toll einzeln als langes Band am Saum plotten.


Das Oberteil ist übrigens ein SchnittmusterMix.
Ich mag solche Abwandlungen total gerne, denn so kann man ohne neues drucken und kleben immer wieder andere Looks kreieren.
In diesem Fall habe ich die tollen weiten Ärmel von Madeira mit dem schmal sitzenden Shirt Frühlingskombi kombiniert.


Den schicken UBoot Ausschnitt wollte ich allerdings nicht zum Knöpfen wie vorgesehen, sondern lieber ganz normal und mit Beleg.
Darum gab es auch da eine kleine Anpassung.
Momentan mag ich den Halsabschluss mit Beleg am Halsausschnitt super gerne, das gibt dem Ganzen immer eine edleren, hochwertigeren Look.


Die Hose ist aus einem goldig glitzernden Stretchjeansstoff und noch etwas weit geraten.
Aber der Blätterdruck passt perfekt zum Autumn Girl.

Zum Schluß gibt es wie immer noch ein paar Bilder vom Herbstoutfit.




Wir verarbeiten dann mal fleißig die gesammelten Kastanien.










Plotterdatei: Autumn Girl von Paul und Clara
Schnittmuster: Mix aus Mini Madeira von Pech und Schwefel und Frühlingskombi von 
Treggings (verschmälert) von Lillesol & Pelle
Stoff: Bio-Jersey Uni weiß vom Stoffonkel über Nähwald Stoffparty
Stretchjeans vorletztes Jahr gekauft bei Nadelöhr Angelika Schmauser
Mütze: selbstgehäkelt aus glitzerndem MyBoshi Garn

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.