07 März 2017

Vintage Rose eine Lieblingsfarbe

Bevor der Frühling endlich zu uns kommt, möchte ich Euch noch das Rollkragenkleid aus dem weichen Vintage Roses Bio-Jersey.


Das zarte Design passt für mich perfekt zu Kleidern, egal ob hochgeschlossen mit langen Armen für den Winter oder leichte Maxikleider im Sommer. Die weißen Blüten und Blätter heben sich dezent vom Pastellton ab. Ein verträumtes Design, dass sowohl für Kinder als auch für Erwachsene passt.


Der Farbton Vintage Rose gehört momentan zu meinen absoluten Lieblingen. Zum Glück hat der Stoffonkel noch mehr Designs auf dem tollen Rosa Ton drucken lassen.


Das Schnittmuster für das Rollkragenkleid schlummerte schon eine ganze Weile auf der Festplatte und endlich kann ich es von der To-sew Liste streichen.


Der Kragen sitzt genau richtig und engt nicht ein.Auch beim Anziehen macht er keine Probleme, der Kopf passt super durch.


Die Falten im Vorderteil lockern geben dem Rock etwas Weite, sodass das Kleid oben schmal sitzt und unten genug Bewegungsfreiheit bietet.


Beim Rückenteil ist nur die Unterteilung ohne Falten. Somit ist es ein schlichter, schöner, schnell genähter Schnitt. Diese drei S mag ich besonders gerne beim Nähen.


Kombiniert mit warmen Boots und dicker Strickstrumpfhose perfekt für die letzten kalten Tage in diesem Winter.


Da es ein leichter Jerseystoff ist, bin ich mir sicher, dass das Kleid auch im Frühjahr noch gerne getragen wird.


Die Perlenkette passte perfekt zum zarten Look des Stoffes. Bei den Bildern versuche ich immer für die Kids noch etwas Besonderes einzubauen, damit es gleich noch mehr Spaß macht. Und Mamas Ketten gehört definitiv dazu.


Habt Ihr auch kleine Tricks um das Fotografieren noch interessanter für die Kinder zu machen?









Stoff: Vintage Rose vom Stoffonkel über Nähwald-Stoffparty 

Verlinkt bei Creadienstag




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.