27 Juli 2017

Meine neue Maxikleidliebe

Früher waren Maxikleider überhaupt nichts für mich. Da mussten Kleider vor allem kurz sein. Doch mittlerweile bin ich zu einem echten Maxikleidliebhaber geworden und probiere mich durch sämtliche Schnittmuster. Dieses Mal ist es das Bohemian Summer von Lilabrombeerwölkchen geworden und darf gleich auf die große RUMS Bühne.


Vielleicht liegt es am Alter oder dem wachsenden Bauch, dass ích nun Maxikleider trage. Sie sind herrlich luftig, einfach nur bequem und umspielen die Figur.


Mit dem Unterbrustband wird die Babykugel schön in Szene gesetzt und der Ausschnitt betont.


Die Überlappung könnt Ihr ganz nach Geschmack vorne und hinten variieren. Ich habe mich für eine geringe Raffung hinten ca. 3cm, also einem tiefen Ausschnitt, entschieden. Vorne habe ich stattdessen die Schnittteile ca. 14cm überlappen lassen, sodass man den BH nicht sieht. 


Wahrscheinlich werde ich das Brustband beim nächsten Kleid noch etwas höher setzen, denn es beginnt etwas zu tief unter der Brust. Dadurch hängt der Stoff beim Oberteil seitlich etwas durch.


Leider bin ich mit den Bildern nicht ganz glücklich. Zu hell, zu unruhiger Hintergrund, Stoff schlecht erkennbar. Aber bei dem momentanen Dauerregen war kein erneutes Shooting möglich. Denn schließlich möchte ich das Kleid auch tragen und das mache ich immer erst nach dem Ablichten für den Blog. Ich bin leider eine Kleckertante und an meinen Fleckentfernungskünsten muss ich unbedingt noch arbeiten. Darum gehe ich lieber auf Nummer sicher und mache die Bilder vor dem Alltagseinsatz. 


Auf den Fotos kann man den wunderschönen Stoff in meiner Lieblingsfarbe rosa kaum erkennen.


Zum Glück gibt es auch Nahaufnahmen und hier sieht man die sommerlichen Palmwedel auf zartem Rosa Hintergrund ganz gut. Für mich ein absoluter Sommertraumstoff.


Ihr habt bei dem Schnitt verschiedene Möglichkeiten für das Oberteil. Ich habe sowohl hinten als auch vorne die Variante V-Ausschnitt genäht. Als nächstes steht das weit fallende Hängerchen nach dem Schnitt auf meiner To Sew Liste.


Mal sehen welcher Maxikleidschnitt als nächstes unter meinen Maschinen landet. Ich probiere gerne neue Schnitte aus und Liebe die Vielfalt in meinem Kleiderschrank. 


Habt Ihr einen Maxikleidfavoritenschnitt? Dann schreibt mir gerne, vielleicht brauche ich genau diesen Schnitt auch noch unbedingt im Schrank. 





8 Kommentare:

  1. Wunderschön! Wirklich ein Sommertraumstoff und steht dir fantastisch.
    Liebste Grüße,
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,
      Ganz ganz lieben Dank fürs Kompliment.
      Liebe Grüße
      Maren

      Löschen
  2. So ein traumhaft schönes Kleid! Ich finde der Schnitt steht dir absolut, sieht toll aus!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      Vielen Dank für deine lieben Worte.
      Viele Grüße
      Maren

      Löschen
  3. Ein traumhaft schönes Kleid! Der Schnitt ist eben einfach super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Ganz lieben Dank.
      Viele Grüße
      Maren

      Löschen
  4. Sehr schön! Der Stoff fällt sehr gut, das dezente Muster sieht auch sehr gut aus. Und die Farbe ist toll für ein Sommerkleid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Der Stoff ist ein leichter Jersey und absolut ideal für ein Maxikleid, in das zarte Muster hatte ich mich auch sofort verguckt.
      Viele Grüße
      Maren

      Löschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.